Logo
Verein Mathematikolympiaden in Berlin e.V.
c/o Mathematische Schülergesellschaft Humboldt-Universität zu Berlin Unter den Linden 6
10099 Berlin

Über den Verein Mathematikolympiaden in Berlin

Unser Verein organisiert die Landeswettbewerbe der Mathematikolympiaden und unterstützt die Durchführung der Qualifikationswettbewerbe in den Schulen und Stadtbezirken.

Im Jahr 2000 hat unser Verein die Bundesrunde der 39. Olympiade in Berlin durchgeführt.

Wenn Sie unsere Arbeit und den Verein unterstützen wollen, wenden Sie sich bitte an den Vorstand. Die Gemeinnützigkeit unseres Verein wurde vom Finanzamt geprüft, Spenden und Mitgliedsbeiträge sind steuerlich absetzbar.


Die 56. Mathematikolympiade 2016/2017 ist gestartet

Teilnehmende Schulen wenden sich für die Aufgaben (von Klasse 3 bis 12) an Frau Jürß (Kontaktinformationen am Ende der Seite). Ende der ersten Stufe (Schulrunde) sind die Oktoberferien.

Danach folgt die 2. Stufe (Stadtbezirksrunde) ab dem 9. November und nächstes Jahr am 24. und 25. Februar die 3. Stufe (Berliner Landesolympiade).

Kontakt

Kontakt zum Verein kann man per E-Mail an den Vorstand, über die Mathematische Schülergesellschaft oder über das Heinrich-Hertz-Gymnasium aufnehmen.
Um unerwünschte E-Mails etwas einzudämmen, haben wir in allen E-Mail-Adressen das Zeichen @ durch die Zeichenfolge _at_ ersetzt. Bitte korrigieren Sie die Adresse in der E-Mail entsprechend.

Die Postanschrift ist: Mathematikolympiaden in Berlin e.V. c/o Heinrich-Hertz-Oberschule z.H. Frau Sabine Jürß Rigaer Straße 81-82 10247 Berlin Fax: 030/422620884 E-Mail: Sabine Jürß